Für die Damen stand am letzten Wochenende ein weiteres Highlight der Wettspielsaison 2019 auf dem Programm. Die Golfanlage in Dresden Ullersdorf war Gastgeber der GVST-Damen-Mannschaftsmeisterschaften und schickte in der Klasse B gleich zwei Teams ins Rennen um den Aufstieg.  Mit den Golferinnen aus Elbflorenz II, Erfurt, Dübener Heide  und Zwickau war die Klasse komplett. Die Siegerinnen der letzten Jahre in der Klasse A vom Thüringer GC Drei Gleichen aus Mühlberg gingen mit Elbflorenz I, Chemnitz, GCC Leipzig Machern und Leipzig-Seehausen an den Start. Da die Mannschaft vom GC Gera abgesagt hatte, stand der Absteiger bereits vor Spielbeginn fest.

Das Wetter und der Platz präsentierten sich „meisterlich“, und so ging es mit den klassischen Vierern am Samstag auf die Runde. In der Klasse A zeigte sich das übliche Bild, Drei Gleichen vor Elbflorenz I und Chemnitz. Doch wer jetzt dachte, das wird eine klare Sache, sah sich getäuscht. Die Einzel am Sonntag wirbelten die Tabelle nochmal kräftig durcheinander. Dabei konnten die Golferinnen aus Elbflorenz mit überragenden Ergebnissen zwischen 82 und 89 einen komfortablen Vorsprung von 39 Schlägen herausspielen und den Meisterpokal nach 2013 wieder einmal nach Possendorf holen. Die Silbermedaille ging an die Vorjahressiegerinnen vom GC Drei Gleichen. Bronze holte das Team aus Leipzig Seehausen vor Chemnitz und Machern.

In der Klasse B ging es deutlich enger zu. Nach den Vierern setzten sich die Zwickauer Damen bei ihrem Premierenauftritt gleich an die Spitze der Tabelle vor Ullersdorf I und II. Die weiteren Mannschaften lagen jeweils schlaggleich auf den nächsten Plätzen.

Am Ende nutzte  Team Ullersdorf I den Heimvorteil und sicherte sich mit 15 Schlägen Vorsprung den Sieg und damit den Aufstieg in die Klasse A.

Elbflorenz II konnte sich durch eine geschlossene Mannschaftsleistung auf den zweiten Platz vorarbeiten. Die Golferinnen aus Erfurt erspielten sich den dritten Platz, gefolgt von Zwickau, Dübener Heide und Ullersdorf II.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

„Ein toller, fairer Wettkampf“, lobte auch Norbert Zessin, GVST-Spielleitung, bei der Siegerehrung und dankte Allen für den reibungslosen Verlauf der Veranstaltung. Ein besonderer Dank geht an die Golfanlage Ullersdorf für die Bereitstellung des Platzes und die Begleitung durch den Wettkampf.

Christina Zins

Sprecherin Frauengolf

Ergebnis Klasse A

Ergebnis Klasse B