In der Woche vom 19. bis 25. August spielten einige unserer Kaderathleten wieder einmal auf internationalem Terrain. Es wurde sowohl in Italien bei den Venice Open 2019 als auch bei den Polish Junior Championships aufgeteet.

In Italien belegte unsere Nachwuchsspielerin Rosalie Stadler vom GP Leipzig, mit der ersten 72er Runde Ihrer Karriere, einen hervorragenden 3. Platz. Ihr Bruder Florentin, ebenfalls vom GP Leipzig, erreichte einen tollen 15. Platz.

In Polen hieß es die polnischen Meister zu küren. Sechs unserer Kaderspieler konnten sich dabei mit dem polnischen Nationalkader in Krakow messen und sammelten auf einer wunderschönen Anlage wertvolle Erfahrungen.

Diese Meisterschaft besteht, wie beispielsweise der Jugendländerpokal, aus Zählspielqualifikation mit anschließendem Matchplay.

Tim Richter vom GC Markkleeberg, sowie Robert Irrgang vom GC Ullersdorf, qualifizierten sich für das Matchplay. In den jeweiligen Altersklassen erreichte Tim einen erfolgreichen 5. Platz und Robert den 9. Platz.

Ergebnisse Italien

Ergebnisse Polen