Am letzten Spieltag  der Lochspielliga AK 65 ging es bei herrlichem Golfwetter auf der Golfanlage in Dresden Elbflorenz um den Titel des Landesmeisters sowie die Silber- und Bronzemedaille in der Liga.


Der vor dem letzten Spieltag in der Tabelle führende GC Markkleeberg gab sich gegen den GC Gera keine Blöße und siegte 4,5:1,5.
Der deutliche 5:1 Sieg von Elbflorenz gegen Mühlberg reichte deshalb nur für den 2. Platz in der Liga. Dritter wurde der 1. GC Leipzig mit einem Sieg gegen Erfurt.


Herzlichen Glückwunsch an den neuen Landesmeister GC Markkleeberg und an die Zweit- und Drittplatzierten.

Reinhard Maul
Seniorenbeauftragter