In der Videokonferenz der Landesgolfverbände vom 29.04.2020 wurde entschieden, die Länderpokale der Jugend und der AK50 in diesem Jahr nicht durchzuführen.

Wesentliche Gründe sind die völlige Ungewissheit über die Ausgestaltung und Organisation des Turnieres an sich.
Unter den jetzigen Bedingungen wird der Charakter des Turniers, wenn es denn überhaupt möglich wäre, völlig verändert.
Eine Planung der Unterkünfte und der Transport der Teilnehmer stellt eine weitere Unwägbarkeit dar.
Und hauptsächlich steht natürlich die Gesundheit der Teilnehmer an aller erster Stelle.

Der GVST bedauert diese Entscheidung sehr, hält sie aber, auch wegen der Planungssicherheit, für geboten.