Am Wochenende 04./05.07.2020 fanden im GC Bad Elster/Bad Brambach die Mannschaftsmeisterschaften der Herren AK30 der Klasse A und B statt.

Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich insgesamt elf Mannschaften um den Landesmeister sowie die Auf- und Absteiger zu ermitteln.

Der ausgesprochen schöne aber ebenso anspruchsvolle Platz verlangte den Teilnehmern bei windigen Verhältnissen alles ab.

Nach zwei Runden konnte sich die Mannschaft des GC Dresden Ullersdorf nun schon zum dritten Mal in Folge den Meistertitel holen.
Vizemeister wurde der GC Markkleeberg. Die Bronzemedaille holten die Herren aus dem Thüringer GC.

Aus der Klasse B konnten die Mannschaften des GC Neustadt und des 1.GC Leipzig den Aufstieg in die Klasse A schaffen.

EH

Ergebnisse