Das Schuljahr im Sportgymnasiums Erfurt 2018/2019

Unsere Talente hatten sich für dieses Jahr hohe Ziele gesteckt.

Dank ihres Trainingsfleißes und der unermüdlichen Arbeit unserer Trainer Markus Brembach und Richard Stange konnten sie diese erreichen und teilweise sogar übertreffen.

David Erdmann, Melissa Hentschel und Max Käsebier hatten sich vorgenommen bei der Deutschen Meisterschaft teilzunehmen und qualifizierten sich erfolgreich für das Turnier.
Melissa hatte sich vielleicht noch mehr ausgerechnet, aber mit einem Platz unter den besten zwanzig Mädchen Deutschlands darf sie mehr als zufrieden sein.

Das Ziel von Paul Theumer war in diesem Jahr „Single-Handicaper“ zu werden. Dieses ambitionierte Ziel konnte er tatsächlich erreichten. Paul begann das Jahr mit dem HCP -21,3 und ist jetzt stolzer Besitzer eines Single HCP von -9,1.

Tim Kraus hatte sich für diese Jahr ein Ziel in einer besonderen Qualifikation gesetzt. Er wollte sein pitchen verbessern. Wir sind sicher, dass ihm das gelang. Er konnte sein HCP von -14,5 auf -6,3 verbessern.

Gruppenbild

v. l. n. r. Richard Stange (Trainer), David Erdmann, Melissa Hentschel, Paul Theumer, Max Käsebier, Tim Kraus und Markus Brembach (verantwortlicher Trainer Sportgymnasium)

Marcus Brembach, verantwortlicher Trainer Sportgymnasium Erfurt

Ziel meiner Arbeit ist es, den Kindern und Jugendlichen eine duale Ausbildung bis zum Ende der Schulzeit zu ermöglichen.
Den Kaderspielerinnen und -spieler soll ein möglichst guter Schulabschluss an erster Stelle stehen, um sich alle Möglichkeiten für die weitere (Berufs-) Ausbildung offen zu halten.
Die zweite Priorität, für die sich die Kaderspielerinnen und – spieler entscheiden, liegt in der golfsportlichen Ausbildung.
Neben den sportlichen Zielen sollen die Kaderspielerinnen und -spieler zu einem fairen und sportlichen Verhalten und Auftreten angeleitet werden, mit dem sie Verein und Verband würdig vertreten können. Den jüngeren und nachwachsenden Spielerinnen und Spielern sollen sie als Vorbild dienen.
In diesem Sinne wirken der Verband und die Kaderarbeit auch an der sozialen Erziehung und Entwicklung der Kinder und Jugendlichen mit.

Die Talente vom Sportgymnasium Erfurt

David Erdmann

dabei seit 2016

aktuelles HCP -4,7

Melissa Hentschel

dabei seit 2015

aktuelles HCP -1,3

Max Käsebier

dabei seit: 2017

aktuelles HCP -7,8

Tim Kraus

dabei seit 2017

aktuelles HCP -6,3

Paul Theumer

dabei seit 2017

aktuelles HCP -9,1

Nähere Informationen zum Lehrplan, zu den angebotenen Lehrfächern, zur Thüringer Schulordnung sowie zum Internat können unter www.sportgymnasium-erfurt.de abgerufen werden.
Außerdem steht für Rückfragen die Leiterin des Projekts des Golfverbandes Sachsen und Thüringen e.V., Frau Corinna Wulf, zur Verfügung (Tel.: 0173 5980767, E-Mail: corinna.wulf@icloud.com).

PS: Machen Sie sich gerne vorab ein Bild vom Training unserer Golfschülerinnen- und Schüler: