Lochspiel-Liga 2022

Die Lochspiel-Liga ist eine Turnierserie des GVST der Altersklassen AK 50+ und AK 65+ , bei der sechs Spielerinnen oder Spieler, in gemischten Mannschaften, den Landesmeister im Matchplay-Modus ermitteln.

Es wird in den jeweiligen Altersklassen in bis zu drei Ebenen (A-C) gespielt. Die Liga A ist die höchste Ebene.
In der Liga B und C wird jeweils, wegen der großen Ausdehnung des Landesverbands, in einer Liga B/C Ost und B/C West gespielt.

Im Jahr 2022 werden die Spiele in allen Altersklassen und allen Ligen jeweils Mannschaft gegen Mannschaft auf einer Anlage ausgetragen.
Es spielen also nicht mehr wie bisher alle Mannschaften einer Liga am jeweiligen Spieltag auf einer Anlage.
Dieses neue Verfahren wurde gewählt, da sonst erheblich größere Fahrstrecken durch einige Mannschaften zu absolvieren wären.

Ebenso neu wird in 2022 sein, das in der Liga B nicht mehr mit Vorgabe, sondern Brutto gespielt wird.

Ab dem Jahr 2023 wird auch in der Liga A jeweils in Ost und West mit jeweils sechs Mannschaften gespielt. Zur Ermittlung des Landesmeisters wird es dann ein Finale auf einer neutralen Anlage geben, in dem der Landesmeister und die Platzierten, ebenfalls im Lochspielmodus, ermittelt werden.
Die Ausschreibungen 2022 regeln die Auf- und Abstiegsregelungen.

Enno Heistermann
Sportwart

Hier finden Sie die Ergebnisse der Liga 2021

Ausschreibungen und Ligastruktur 2022

Lochspiel-Liga AK 50 - Ausschreibung
Lochspiel-Liga AK 65 - Ausschreibung
Ligateilnehmer

Spielansetzungen und Ergebnisse 2022

Ehrung

Die Sieger der beiden Ligen A von Sachsen und Thüringen erhalten je einen Wanderpokal und einen Pokal zum Verbleib. Die Mannschaftsmitglieder erhalten eine Medaille.

Spielbericht – Online

Hier können Sie Ihren Spielbericht online eingeben und absenden.

Spielbericht Online

Spielbericht – PDF zum Ausdrucken

Hier finden Sie die PDFs zum Ausdrucken für Notizen während des Turniers

Spielbericht Liga A & B

Spielbericht Liga C