Seniorenländerpokal 2019

Datum/Zeit
26.07.2019 – 28.07.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Licher Golfclub

Auswahlverfahren / Qualifikationsturnier als PDF

1. Allgemeines

Der Länderpokal findet vom 26. bis 28. Juli 2019 im Golfclub Lich e.V. statt.

Der GVST nimmt mit einer Mannschaft teil. Die Mannschaft besteht aus 6 Spieler/innen, einem Ersatzspieler/-in und dem Kapitän.

2. Teilnehmer

Damen und Herren des Jahrgangs 1969 und älter.

Je Turnier kommt die Schlagzahl über Par in die Wertung, wobei nicht nach Damen und Herren getrennt wird. Die Spieler/innen mit den Platzziffern 1-4 sind für den Länderpokal qualifiziert. Bei gleicher Schlagzahl entscheidet der Kapitän. Die qualifizierten Spieler erklären, dass sie bei einer Qualifikation zum Länderpokal zur Verfügung stehen.

Der Kapitän vergibt 3 Wildcards für die noch freien Plätze.

Ausschreibung SENIOREN-LÄNDERPOKAL 2019 (Auszug)

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind Mannschaften aus folgenden Landesgolfverbänden:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin-Brandenburg
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen-Bremen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz/Saarland
  • Sachsen-Anhalt
  • Sachsen-Thüringen
  • Schleswig-Holstein

Die Spieler/-innen müssen seit dem 1. Januar 2019 spielberechtigte Mitglieder eines, dem jeweiligen Landesgolfverband angeschlossenen Vereins sein und diesen zu ihrem Heimatclub erklärt haben. Sie müssen nicht deutscher Nationalität sein. Spielberechtigt sind weibliche und männliche Amateure des Jahrgangs 1969 und älter.

Spielbedingungen:
Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golfverbandes e.V., den DGV Wettspielbedingungen 2016 und den am Wettspieltag gültigen Platzregeln.

Vorgabenwirksamkeit:
Die Zählspieleinzel werden nach dem DGV-Vorgabensystem ausgerichtet und sind vorgabenwirksam.

Ausschreibung

Wichtige Hinweise von A-Z:

Laenderpokal Wichtige Hinweise